Gusseisen eignet sich hervorragend zum Kochen, da es natürlich nicht klebend ist, sehr haltbar ist und die Wärme gut hält. Es ist auch vielseitig, da Sie mit dem Kochen auf dem Kochfeld beginnen und dann in den Ofen gehen können.

Sie können den Topf auf der Herdplatte wirklich aufwärmen, um Ihr Fleisch zu braten, es zum Kochen zu unterdrücken und dann ohne zusätzliche Töpfe im Ofen zu backen. Viele beliebte Rezepte werden in einer Pfanne hergestellt.

über Consigliosware

Sie können sogar Ihr eigenes Brot machen. Mit so viel Action können sie in kürzester Zeit weniger als geliebt aussehen.

Der beste Weg, um ihre Langlebigkeit sicherzustellen, besteht darin, regelmäßig neu zu würzen. Für beste Ergebnisse tun Sie dies, wenn sie warm sind. WAsche deine Gusseisenpfanne von Hand mit heißem Wasser und einem Schwamm. Sie können eine steife Bürste verwenden, aber keine Stahlwolle. Dies wird Ihre Töpfe und Pfannen beschädigen.

Werbung – weiter scrollen

über Southern Living

Wenn Sie Lebensmittel in Ihrer Pfanne haben, verwenden Sie heißes Wasser und Salz, um das Auflösen der Speisen zu erleichtern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pfanne nach dem Waschen gründlich trocknen. Dies ist ein wesentlicher Schritt, den Sie nicht übersehen sollten.

Sie wollen nicht rosten. Sie können es bei niedriger Hitze oder in Ihrem Ofen für 5-15 Minuten auf den Herd stellen.

Wenn es entfernt wird, sollte es vollständig trocken sein. Jetzt ist es an der Zeit, Ihrer Pfanne eine dünne Schicht Öl hinzuzufügen. Sie können es mit einem Papiertuch in die Pfanne reiben. Dadurch wird Ihre Pfanne neu gewürzt und ist einsatzbereit.

Sie werden staunen, wie gut dieses einfache Reinigungsverfahren funktioniert, und Sie können Pflanzenöl für diesen Prozess verwenden.

Wir haben ein tolles Video-Tutorial von Martha Stewart gefunden, in dem sie Ihnen den absolut korrekten Prozess zeigt, um Ihre gusseisernen Töpfe und Pfannen neu zu würzen.

Sie schrubbt ein Paar gusseiserne Bratpfannen, Mäntel mit fester Backfette und knallt im Ofen, um gut gewürzte Pfannen zu kreieren. Das Video läuft nur wenige Minuten. Klicken Sie oberhalb von ^ auf Wiedergabe

Reseason Gusseisentöpfe

über unseren 20-minütigen Küchengarten

Hier ist ein weiterer brillanter Tipp aus "Our Twenty Minute Kitchen Garden". Sie schlagen eine Salzpeeling-Technik vor. Hier ist was zu tun ist

Fügen Sie eine leichte Salzschicht hinzu, um den Boden Ihres Gusseisentopfs oder der Bratpfanne zu bedecken, und schrubben Sie dann mit Papiertüchern alle Speisereste ab, die an der Pfanne haften. Salz ist ein natürliches Schleifmittel und mit dieser Methode werden Sie großartige Ergebnisse erzielen. Verwerfen Sie das verschmutzte Salz in Ihrem Abfluss und spülen Sie den Topf oder die Pfanne aus. Trocknen Sie Ihr Kochgeschirr sorgfältig. Sie finden alle Angaben auf ihrer Website.

Rost aus Gusseisengeschirr entfernen

via ich glaube ich kann braten

Ein bisschen TLC und wie diese vor und nach Fotos zeigen, können Sie Töpfe und Pfannen haben, die wie neu aussehen. Was für ein tolles Ergebnis von glaube ich kann Fry. Es zeigt Ihnen nur, dass nichts außer der Rettung ist. Sie können das Tutorial auf ihrer Website sehen.

Lernen Sie, wie Sie Ihre Keksplättchen schnell und effektiv mit leistungsstarken Zutaten reinigen, die jedes Mal funkelnde Ergebnisse liefern! Hier geht es zum Post.

Die aktuellsten Haare, Zöpfe, Outfits und Hochzeitsreaktionen von Frauen finden Sie auf unserer Seite exercises.design 🙂