Diese Zitronen-Frischkäse-Riegel eignen sich perfekt für eine süße Leckerei und wie lecker sie aussehen? Sie erhalten auch begeisterte Kritiken!

Sie benötigen nur 5 sehr einfache Zutaten und die Vorbereitungszeit ist minimal. Wenn Sie hören wollen, wie gut sie sind, sagt Pamela, die Schöpferin.

via Pamela Alle Rezepte

„Für eine Abwechslung von den Standard-Zitronenriegel im südlichen Stil müssen Sie nicht weiter suchen! Dieses Rezept ist einfach und der Geschmack ist göttlich. Ich habe das auch mit Splenda und fettarmer Frischkäse gemacht und sie waren genauso wunderbar. “

Dies ist ein ausfallsicheres Rezept, das Sie immer wieder machen werden! Das einfache Rezept verwendet Crescent Dough. Wir haben auch ein kurzes und leicht verständliches Video-Tutorial beigefügt, das Sie durch den Prozess führt.

Wir haben ein Video-Tutorial beigelegt, das Ihnen zeigt, wie Sie diese Zitronen-Frischkäse-Riegel zu Hause nachbauen können. Das Video wird von All Recipes gehostet. Klicken Sie oben auf "Abspielen", um jetzt zu sehen ^

  • Kochspray
  • 2 (8 Unzen) Packungen gekühlter halbmondförmiger Rollenteig (wie Pillsbury® Recipe Creations®), geteilt
  • 2 Zitronen, zested und entsaftet, geteilt
  • 2 (8 Unzen) Packungen Frischkäse, weich gemacht
  • 1/2 Tasse weißer Zucker
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 3 Esslöffel Weißzucker

Werbung – weiter scrollen

Ofen auf 350 Grad Celsius vorheizen. Den Boden einer 9 × 13-Zoll-Auflaufform mit Aluminiumfolie auslegen und mit Kochspray einsprühen.

Drücken Sie 1 Dose Halbmond Teig in den Boden der vorbereiteten Auflaufform und strecken Sie sich bis zu den Rändern.

Mischen Sie die Schale von 1 1/2 Zitronen und den Saft von 2 Zitronen in einer Schüssel. Den Frischkäse und 1/2 Tasse Zucker mit einem elektrischen Mixer in eine Zitronenschalenmischung schlagen, bis er glatt und cremig ist. über die sichelförmige Teigschicht verteilen.

Rollen Sie die zweite Dose mit halbmondförmigem Rollteig auf und schichten Sie sie über die Frischkäse-Mischung, wobei Sie den Teig vorsichtig bis an die Ränder ziehen. Die geschmolzene Butter über die halbmondförmige Teigschicht streichen.

Restliche Zitronenschale und 3 Esslöffel Zucker in einer Schüssel mischen; über Butter streuen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseite goldbraun ist (ca. 30 Minuten). Etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Das Dessert mit Folie von der Auflaufform heben; auf ein Schneidebrett übertragen.

In Quadrate schneiden, auf Folie belassen. Das Dessert wieder in die Auflaufform geben und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Mehr wollen? Schauen Sie sich unsere besten Zitronen-Meringue-Pie-Rezepte hier an

Die aktuellsten Haare, Zöpfe, Outfits und Hochzeitsreaktionen von Frauen finden Sie auf unserer Seite exercises.design 🙂