10 Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie jeden Tag gehen

Nach der Weisheit von Hippokrates ist der Vater der modernen Medizin „Gehen die beste Medizin“.

Sie wären überrascht, wenn Sie wüssten, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie jeden Tag 30 Minuten laufen würden?

1. Verursacht Gehirnveränderungen zum Besseren

Demzufolge Studie, Endorphine erhöhen sich und Stresspegel werden deutlich gesenkt. Gehen kann frühzeitigem Ausbruch einer Demenz vorbeugen, das Alzheimer-Risiko senken und die geistige Gesundheit verbessern.

2. Verbessert die Sicht

Es mag zu einfach klingen, aber anscheinend kann das tägliche Gehen auch unseren Augen zugute kommen. Gehen beugt einem Glaukom vor, indem es den Druck auf die Augen verringert.

3. Hält das Herz stark

Nach dieser Studie der American Heart Association. Gehen kann helfen, Herzprobleme und damit verbundene Probleme wie Schlaganfälle zu vermeiden. Es reduziert Herzprobleme, senkt den Cholesterinspiegel und verbessert den Blutdruck.

4. Erweitert die Lunge

Das Gehen beseitigt auch Giftstoffe im Körper und verbessert die Lungenfunktion, indem es trainiert, damit mehr Sauerstoff durch den Körper fließen kann. Dies kann einen großen Einfluss auf die Lungenfunktion haben, da es verhindern kann, dass wir an Lungenerkrankungen leiden.

5. Verbessert die Pankreasfunktion

Eine Studie zeigte, dass Menschen, die nur laufen, einen besseren Blutzuckerspiegel haben als Menschen, die bis zu sechsmal mehr laufen. Dies bedeutet, dass die Menschen einfach gehen müssten, um Diabetes vorzubeugen. Gehen ist besser als Laufen.

6. Unterstützt die Verdauung

Ein regelmäßiger 30-minütiger Spaziergang pro Tag verringert nicht nur das Darmkrebsrisiko, sondern auch andere Probleme wie Blähungen und Verstopfung. Auch das Gehen kann zur Normalisierung des Dickdarms beitragen, indem der Dickdarm praktisch in Bewegung bleibt.

7. Erhöhte Fettverbrennung und Muskelaufbau

Ein durchschnittlicher intensiver Spaziergang verbraucht bis zu 300 Kalorien pro Stunde. Dies kann durch 10.000 Schritte pro Tag erreicht werden. Das Besteigen eines Hügels oder das Hinzufügen eines Intervalls auf dem Weg kann ebenfalls dazu beitragen, den Muskeltonus in verschiedenen Körperteilen zu erhöhen. Sie können dies tun, anstatt im Fitnessstudio zu trainieren. Das Gehen ist für den Körper viel einfacher, sodass Sie weniger Schmerzen verspüren und keine Erholungszeit benötigen. So können Sie kontinuierlich gehen.

8. Stärkere Beine und Gelenke

Wenn Sie Schmerzen und Steifheit in Ihrem Körper spüren, können Sie dies beheben, indem Sie 30 Minuten täglich gehen. Ihr Körper wird gesünder sein; Sie werden stärkere Gelenke haben, Sie werden vor Verletzungen geschützt und Sie werden sogar den Verlust der Knochendichte vermeiden und sogar das Risiko von Frakturen verringern.

9. Linderung von Rückenschmerzen

In der Tat kann das Gehen Rückenschmerzen lindern und zu einer besseren Durchblutung im Bereich der Wirbelsäule beitragen. Diese Verbesserung der Beweglichkeit und Körperhaltung beseitigt praktisch alle Rückenbeschwerden.

10. Ein ausgeglichener Geist

Alleine oder in Begleitung zu gehen kann die Stimmung verbessern und Stress und Angst verringern. Es ist sogar bekannt, dass es die Symptome einer Depression lindert. Stellen Sie sich vor, wie viel Energie es liefern kann, wenn Sie sich niedergeschlagen oder erschöpft fühlen.

Teilen dies mit deinen Freunden, um ihnen die Vorteile des Gehens zu zeigen! Sie werden sich später bei Ihnen bedanken!

Die aktuellsten Haare, Zöpfe, Outfits und Hochzeitsreaktionen von Frauen finden Sie auf unserer Seite exercises.design 🙂